Verein für therapeutisches Reiten e.V.

Taufkirchen/ Vils 84416

Wir über uns

Pferde

Der Verein besitzt keine eigenen Pferde. Zur Zeit werden die drei Therapiepferde "Chayenne", "Cowboy" und "Tofi" gemietet. Die Pferde werden am Tag maximal 2 Stunden in der Therapie eingesetzt.

 




Die Pferde haben einen ausgeglichenen Charakter und sind in der Langzügelarbeit ausgebildet. Während der Therapie befindet sich der Pferdeführer hinter dem Pferd und der Therapeut geht neben dem Pferd und dem Patienten mit.

Wir legen Wert auf eine artgerechte Haltung der Pferde im Herdenverband, denn nur psychisch und physisch gesunde Tiere können willig die nötige Motivationsarbeit leisten.